4-Gang Getriebedeckel

Top Cover

titel

BAKER Getriebedeckel sind optisch authentische Nachbauten der OEM-Teile, jedoch mit den typischen Verbesserungen und qualitativ hochwertigen Ausführungen die man von BAKER Drivetrain gewohnt ist.
Die Deckel sind aus dem vollen Aluminium (6061-T6) gefertigt und kommen mit einer aus dem vollen Stahl gefrästen und abschließend gehärteten Schaltwalze. Durch einen lineares, kugelgelagertes Rastensystem werden saubere und präzise Schaltvorgänge erzielt.
Alle Geriebedeckel verfügen über ein optimiertes, verstecktes Belüftungssystem über das das Getriebe “atmen” kann. Die alte Belüftungsschraube am Getriebe kann somit entsorgt werden.

Es gibt zwei grundsätzliche Typen der Getriebedeckel: Ratchet Top und Jockey Top (Handschaltdeckel)

Ratchet Top:
Verfügbare Schaltwalzentypen für diese Deckel sind FL (Anlenkung unten) und FX (Anlenkung oben) sowie die N1-Walzen (Anlenkung oben). Bei N1-Walzen liegt der Leerlauf nicht wie herkömmlich zwischen dem 1. und 2.Gang sondern ganz unten (N-1-2-3-4). Super für Handschalt- oder Performance-Anwendungen da man beim hastigen Hochschalten nicht mehr versehentlich den Leerlauf erwischt.

Jockey Top:
Für diesen Deckel gibt es zwei mögliche Setups der Schaltwalze: FL und N1.
Für FL-Anwendungen der Modelljahre 1936 bis 1946 zeigt der Schalthebel nach oben, für FL-Anwendungen ab 1947 zeigt der Hebel nach unten. Beides als Standard Ganglage (1-N-2-3-4)
Auch hier gibt es eine N1-Walze. Bei dieser Zeigt der Hebel als Bottom-Pull nach unten.

Technische Daten:
– aus dem vollen Alu (6061-T6) gefertige Deckel
– aus dem vollen Stahl gefräste Schaltwalzen in Permaglide-Lagerung
– hart eloxierte Grundplatten der Ratchet Top Schaltautomaten
– lineares Rastensystem für weiche und saubere Schaltvorgänge
– verstecktes Belüftungssystem
– 2 Jahre oder 20.000 Meilen Herstellergarantie