Powerbox

Powerbox

 

titel

 

 

 

Die BAKER Powerbox ist an das Design der BAKER Torquebox angelehnt. Function Formed® Design umschließt die internen Komponenten des Getriebes so eng wie möglich. Im Inneren steckt der BAKER OD-6 Zahnradsatz mit diamant-feingeschliffenen Zahnrädern ist er für eine Dauerbelastung von 220 Nm ausgelegt ist. – So bekommt man ein extrem zuverlässiges Getriebe mit brutaler Dragrace-Optik ohne dafür Muttis Schmuck versetzen zu müssen.

Optionen und technische Daten:
– für 1990-99 EVO-Softail® basierte Bikes und entsprechende Custom Aufbauten ( Left Side & Right Side Drive )
– 1.5” Hydraulikkolben zur Kupplungsbetätigung (11/16” Geberzyinder empfohlen)
– als Left-Side Drive und Right-Side-Drive lieferbar
– RSD optional mit 29-Zahn Pulley ohne Offset, 23er oder 24er Kettenritzel
– RSD kann optional mit anderen Offset-Ritzeln / Zähnezahlen ausgerüstet werden
– LSD mit allen lieferbaren Pulley- & Sprocketoptionen – ohne Einschränkung
– KEIN Neutralschalter um den sauberen Look des Gehäuses nicht zu stören
– optionale Ganglage Standard (1-N-2-3-4-5-6) oder N1 (N-1-2-3-4-5-6)
– Vorbereitung für Tachosensor im Gehäuse
– 12-Punkt ARP Schrauben, Edelstahl
– Gehäuse hochglanzpoliert ( optionale Oberflächen mit Aufpreis möglich )
– Standard oder „R“ Übersetzung des Gangradsatzes
– 5 Jahre oder 50.000 Meilen Herstellergarantie

Übersetzungsverhältnisse:
Standard
1.Gang 2.94 / Optional 3.24
2.Gang 2.21
3.Gang 1.60
4.Gang 1.23
5.Gang 1.00
6.Gang 0.86
R-Ratio (für dicke Motoren)
1.Gang 2.82
2.Gang  2.08
3.Gang 1.60
4.Gang 1.23
5.Gang 1.00
6.Gang .86

Gangradsatz:
In der BAKER Powerbox kommt der BAKER OD-6 Zahnradsatz zum Einsatz. Gefertigt aus hochwertigstem 8082 Zahnradstahl und nach der Hitzebehandlung bis zur Perfektion mit Diamantbesetzten Werkzeugen feingeschliffen. Dies ergibt einen sauber und leise laufenden Zahnradsatz mit reduziertem Zahnflankenspiel.

Gehäusefinish:
Das Gehäuse kommt standardmäßig Hochglanzpoliert. Optional sind andere Gehäuseoberflächen mit Aufpreis möglich.

Schaltsystem:
Das Schaltsystem der Powerbox ist mit einer redundant ausgelegten Leerlauffindung ausgestattet. Zum einen läuft eine Rollengelagerte Sperrklinke auf der Schaltwalze und zum anderen befindet sich ein zusätzlicher Druckkolben im Schaltsystem der in der Leerlaufposition leicht einrastet und das Schalten des Leerlaufs dadurch präzise und zuverlässig macht.
Präzise Schaltvorgänge garantiert unter anderem die BAKER Anti-Overshift Schaltgabel, die durch ihre spezielle Konstruktion ein Überschalten verhindert. An ältere OEM Schaltklauen kann die verwendete Feder zum Problem werden, da sie gerne mal bricht und sich im Getriebe verteilt – was zwangsläufig böse endet. Auch hier schafft BAKER durch die Konstruktion der Anti-Overshift Schaltgabel für Zuverlässigkeit. – Die Schaltgabel ist übrigens auch als Nachrüstteil für OEM Getriebe der Baujahre 1980-2000 einzeln zu haben.